Lichtgestaltung

Interaktiver Leitfaden für FotografInnen zum Thema Lichtgestaltung im Studio.
Eine App für iOS und Android-Geräte.

Lichtgestaltung mit Beauty Dish oder Ringleuchte. Fotoschule Wien.
Lichtgestaltung mit Studioblitz mit Softbox. Fotoschule Wien.
Beauty Dish oder Ringleuchte?
Lichtgestaltung mit Dedolight.
Lichtgestaltung mit Dedo Light. Grafikraum.
Cover „Benzin, Lederjacken und Henry Miller. Auf iPad.

Konzept und Produktion:
Petr Švestka, Grafikraum

Fotos und Texte:
Markus Hippmann, Fotoschule Wien

Fotos Making off: 
Nikki Harris

Die App der Fotoschule Wien stellt einen praktischen Leitfaden zum Thema Lichtgestaltung im Studio für alle begeisterten FotografInnen dar und steht als Inspiration und Anleitung zum Lichtaufbau als permanentes Nachschlagewerk am Tablet oder Handy zur Verfügung.

Mit Hilfe von über 120 hoch aufgelösten Fotos, Skizzen und Kommentaren zeigt die App auf interaktive Weise den Aufbau verschiedener Studiobeleuchtungen von der Vorbereitung des Shootings über die Ausführung der einzelnen Arbeitsschritte bis hin zur Besprechung der Fotoresultate der unterschiedlichen Beleuchtungsvarianten.

Vier unterschiedliche Looks,
19 verschiedene Sets.

Technologie und Eigenschaften

 

WAS IST UND WAS KANN DIE APP?

Die App ist eine eigenständige Applikation, die auf Tablets, Smartphones und Computern angesehen und angehört werden kann. Sie kann für alle gängigen Systeme verfügbar gemacht werden (Apple iOS, Android, Windows 10, Amazon Kindle). Einmal vom Store runtergeladen steht die App auch offline zur Verfügung.

 

Aufgebaut auf HTML 5 ergeben sich zahlreiche technische Möglichkeiten:

Z.B. beliebige, sehr komplexe Layouts, beliebige Schriften, Video- und Audio-Objekte, variable Objekte, Animationen, Online Objekte, Open Source Lösungen, komplexe Fotogalerien, Integration von Sozialen Netzwerken direkt in den Inhalt, Unterstützung von Online Fragebogen, Marketingfunktionen, Integration von Webapplikationen, Bildsequenzen, Internet Links, Druck-Monitoring.

 

Beispiele von Einsatzmöglichkeiten für eine App-Publikation:

  • Ausstellungsführer und interaktive Produkt-Präsentationen
  • Mitarbeiterzeitungen
  • Kataloge
  • Magazine
  • Bilderbücher

Eckdaten und Vorteile:

  • Einzelpublikation (Ausstellungsführer) oder periodisch im Kiosk (Mitarbeiterzeitung)
  • Kommunikation mit dem User (Push Notifications, Gutscheine etc.)
  • Multimediale Inhalte (Filme, Animationen, Galerien etc.)
  • Umfangreiche Statistiken (was, wie oft und wie lange gelesen wird)
  • gratis, kostenpflichtig oder teilweise kostenpflichtig (z.B. erste drei Artikel eines Magazins sind gratis, der Rest erst nach Bezahlung)
  • Gestaltungsfreiheit, exakte Designs, alle Hefte sind auf einem kleinen Gerät verfügbar

Fragen? Rufen Sie an!

+43 676 406 84 21

LICHTGESTALTUNG

Interaktiver Leitfaden für FotografInnen zum Thema Lichtgestaltung im Studio. Eine App für iOS und Android-Geräte. Optimiert für iPad.

UX DESIGN

Lichtgestaltung App auf iPad. Fotoschule Wien.
Lichtgestaltung App auf iPhone 4
Cover „Benzin, Lederjacken und Henry Miller. Auf iPad.

Konzept und Produktion:
Petr Švestka, Grafikraum

Fotos und Texte:
Markus Hippmann, Fotoschule Wien

Fotos Making off: 
Nikki Harris

Die App der Fotoschule Wien stellt einen praktischen Leitfaden zum Thema Lichtgestaltung im Studio für alle begeisterten FotografInnen dar und steht als Inspiration und Anleitung zum Lichtaufbau als permanentes Nachschlagewerk am Tablet oder Handy zur Verfügung.

Mit Hilfe von über 120 hoch aufgelösten Fotos, Skizzen und Kommentaren zeigt die App auf interaktive Weise den Aufbau verschiedener Studiobeleuchtungen von der Vorbereitung des Shootings über die Ausführung der einzelnen Arbeitsschritte bis hin zur Besprechung der Fotoresultate der unterschiedlichen Beleuchtungsvarianten.

Vier unterschiedliche Looks,
19 verschiedene Sets.

Technologie und Eigenschaften

 

WAS IST ES UND WAS ES KANN?

Die App ist eine eigenständige Applikation, die auf Tablets, Smartphones und Computern angesehen und angehört werden kann. Es kann für alle gängige Systeme verfügbar gemacht werden (Apple iOS, Android, Windows 10, Amazon Kindle) Einmal vom Store runtergeladen steht die App auch ohne Internet zur Verfügung.

 

Aufgebaut auf HTML 5 ergeben sich zahlreiche technische Möglichkeiten:

Z.B. beliebige, sehr komplexe Layouts, beliebige Schriften, Video- und Audio-Objekte, variable Objekte, Animationen, Online Objekte, Open Source Lösungen, komplexe Fotogalerien, Integration von Sozialen Netzwerken direkt in den Inhalt, Unterstützung von Online Fragebogen, Marketingfunktionen, Integration von Webapplikationen, Bildsequenzen, Internet Links, Druck-Monitoring.

 

Ein Paar Einsatz-Ideen für eine App-Publikation:

  • Ausstellungsführer und interaktive Produkt-Präsentationen
  • Mitarbeiterzeitungen
  • Kataloge
  • Magazine
  • Bilderbücher

Eckdaten und Vorteile:

  • Einzelpublikation (Ausstellungsführer) oder periodisch im Kiosk (Mitarbeiterzeitung)
  • Kommunikation mit dem User (push notifications, Gutscheine u.Ä.)
  • Multimediale Inhalte (Filme, Animationen, Galerien u.Ä.)
  • Umfangreiche Statistiken (was, wie oft und wie lange gelesen wird)
  • gratis, bezahlt oder teilvergebührt (z.B. erste drei Artikel eines Magazins sind gratis, der Rest erst nach Bezahlung)
  • Gestaltungs-Freiheit, exakte Designs alle Hefte sind verfügbar auf einem kleinen Gerät

App live ansehen

Google Play Store

WWW

Web-Version im Browser anschauen.

Google Play Store

Google Play

Die App gratis downloaden.

Google Play Store

Apple iTunes

Die App gratis downloaden.

arrow_left_white         menu_projekte_white         arrow_right_white

Share This