Brot & Wein – Ausstellung

Grafische Gestaltung der Niederösterreichischen Landesausstellung «Brot & Wein» an den Ausstellungsstandorten Asparn an der Zaya (Brot) und Poysdorf (Wein).

Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Asparn, Segen und Fluch des Korns
Niederösterreichische Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Poysdorf, antikes Griechenland
Niederösterreichische Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Barock
Niederösterreichische Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Asparn
Niederösterreichische Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Logo und Fedra Font
Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Poysdorf, Leitsystem
Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Asparn, Leitsystem
Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Piktogramme
Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Poysdorf, Zitat

Petr Švestka
Typografisches Konzept, Entwicklung des Logos, Wand-Typografie, Farbkonzept und Wandgrafik am Ausstellungsstandort Poysdorf (Wein), Grafik und Produktion des gesamten Leitsystems samt Pictogrammen, Katalog und begleitende Drucksorten

Julia Oppermann
Farbkonzept und Wandgrafik in Asparn an der Zaya (Brot), Koordination, Platzierung der Ausstellungsobjekte

Boicut
Original-Graffiti unterhalb der Raumbeschriftungen, Webseite →

Friedrich Lauterbach und Lilli Thießen
Originalmalereien

Mehr Infos zu Gestaltung

Ich wurde von der Architektin Julia Oppermann beauftragt, die grafische Gestaltung der Niederösterreichischen Landesausstellung „Brot & Wein“ und des Ausstellungskatalogs zu entwerfen und umzusetzen.
Bei der Typographie habe ich mich für die gut ausgebaute Schriftfamilie Fedra von Peter Biľak entschieden. Diese Schrift, die es sowohl serifenlos als auch in einer Serifen-Variante gibt, bot sich ideal für die zwei Ausstellungsstandorte an.
In der gleichen Schriftkombination der beiden Varianten (mit und ohne Serifen) setzte ich die Wort-Bild-Marke «Brot & Wein». Das Zeichen „&“ entstand aus einer stilisierten Traube und einem Weizenkorn. Um die richtige Form zu finden, legte ich verschiedene Körner bzw. Trauben übereinander, und dort, wo sich die Formen überschnitten, ergab sich für mich die „Ur-Form“ des Korns und der Traube. Diese zwei Symbole setzte ich als Unterscheidungs- und Orientierungs-Element konsequent in der Ausstellungstypografie, im Leitsystem und im Katalog ein.
Alles zusammen mit den beiden Leitfarben ergibt ein harmonisches Gesamtbild mit klarer Unterscheidung der zwei Ausstellungsthemen.

Fragen? Rufen Sie an!

+43 676 406 84 21
Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Renaissance
Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Der lange Weg zum Ackerbau
Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Mittelalter
Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Am Kalten Büffet
Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Poysdorf, Aussenbereich
Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Poysdorf, Aussenbereich

Brot & Wein {Ausstellung}

Grafische Gestaltung der Niederösterreichischen Landesausstellung «Brot & Wein» an den Ausstellungsstandorten Asparn an der Zaya (Brot) und Poysdorf (Wein).

INFORMATION DESIGN

Petr Švestka
Typografisches Konzept, Entwicklung des Logos, Wand-Typografie, Farbkonzept und Wandgrafik am Ausstellungsstandort Poysdorf (Wein), Grafik und Produktion des gesamten Leitsystems samt Pictogrammen, Katalog und begleitende Drucksorten

Julia Oppermann
Farbkonzept und Wandgrafik in Asparn an der Zaya (Brot), Koordination, Platzierung der Ausstellungsobjekte

Boicut
Original-Graffiti unterhalb der Raumbeschriftungen, Webseite →

Friedrich Lauterbach und Lilli Thießen
Originalmalereien

Mehr Infos zu Gestaltung

Ich wurde von der Architektin Julia Oppermann beauftragt, die grafische Gestaltung der Niederösterreichischen Landesausstellung „Brot & Wein“ und des Ausstellungskatalogs zu entwerfen und umzusetzen.
Bei der Typographie habe ich mich für die gut ausgebaute Schriftfamilie Fedra von Peter Biľak entschieden. Diese Schrift, die es sowohl serifenlos als auch in einer Serifen-Variante gibt, bot sich ideal für die zwei Ausstellungsstandorte an.
In der gleichen Schriftkombination der beiden Varianten (mit und ohne Serifen) setzte ich die Wort-Bild-Marke «Brot & Wein». Das Zeichen „&“ entstand aus einer stilisierten Traube und einem Weizenkorn. Um die richtige Form zu finden, legte ich verschiedene Körner bzw. Trauben übereinander, und dort, wo sich die Formen überschnitten, ergab sich für mich die „Ur-Form“ des Korns und der Traube. Diese zwei Symbole setzte ich als Unterscheidungs- und Orientierungs-Element konsequent in der Ausstellungstypografie, im Leitsystem und im Katalog ein.
Alles zusammen mit den beiden Leitfarben ergibt ein harmonisches Gesamtbild mit klarer Unterscheidung der zwei Ausstellungsthemen.

Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Asparn, Leitsystem, Orientierungstafel
Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Poysdorf, Leitsystem
Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Barock
Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Renaissance
Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Der lange Weg zum Ackerbau
Niederösterreichische Landesausstellung „Brot & Wein“, Mittelalter

Mehr von Brot & Wein

Brot & Wein Katalog

Gestaltung und Produktion.

arrow_left_white         menu_projekte_white         arrow_right_white

Share This